Was ist Kunsttherapie PTM© ?

Die Kunsttherapie PTM©  ist eine Prozessorientierte Therapeutische Methode und eine ressourcenorientierte Therapieform, bei der die gesunden Ich-Anteile der Klienten und Patienten im Vordergrund stehen, die ich als Therapeutin durch aktive bildnerische Prozesse fördere. Damit findet der Gestaltende neue Verarbeitungs- und Ausdrucksformen sowie einen Zugang zu sich selbst und seinen Möglichkeiten. Das Selbstvertrauen wächst. Unsagbares kann ausgedrückt werden und damit seine krankmachende Wirkung verlieren. Was  in der bildnerischen Arbeit an Vertrauen, Einfühlung, Einsicht, Gefühl für Kompetenz, Ausdauer, Neugierde, Unternehmungsgeist, etc. entwickelt wird, lässt sich in das Alltagsleben übertragen.

 

Prozessorientiertes Therapeutisches Malen und Gestalten (PTM©) ist eine effiziente, eigenständige Methode der Kunsttherapie. Sie regt die Kreativität an und unterstützt den Menschen in verschiedensten Lebenssituationen. 

 

 

Weiterführende Links